image_pdfimage_print

COOPAR ist eine Genossenschaft für Sozialforschung, Organisationsberatung und Ausbildung, die in den Bereichen Sozial-, Gesundheits- und Kulturpolitik sowie der Wohlfahrt die Gleichstellung der Geschlechter fördert.

COOPAR setzt sich für eine Gesellschaft ein, die alle Unterschiedlichkeiten einbezieht und respektiert. Dabei stützen wir uns auf Gleichberechtigung, Gerechtigkeit, Recht auf Selbstbestimmung und Chancengleichheit für alle Menschen.

Wir stützen uns auf die Gender Perspektive als Schlüsselelement für politische Arbeit und interdisziplinäre Initiativen zur Förderung von Forschung, Sensibilisierung und Informationskampagnen mit dem Ziel, Diskriminierung durch Chancengleichheit zu ersetzen.

Zentrale Elemente unserer Arbeit sind Forschung und Ausbildung.  Sie sind besonders geeignet, die Gender Perspektive in den unterschiedlichsten Bereichen zu etablieren und zu vertiefen. Zudem liefern sie Verständnisgrundlagen und Arbeitsmittel, um spezifische Fragen rund ums Thema Geschlecht anzugehen, deren Sensibilisierung zu erhöhen und zu neuen politischen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Praktiken zum Durchbruch zu verhelfen.